Partner

„Memorial“ – das ist eine internationale, zivilgesellschaftliche Nichtregierungsorganisation, deren wichtigste Aufgabe es ursprünglich war die Erinnerung politischer Repressionen in der nahen Vergangenheit Russlands zu wahren. Mit der Zeit hat sich die internationale Zusammenarbeit mit vielen weiteren Organisationen in Russland, Weißrussland, Deutschland, Italien, Frankreich, Kasachstan, Litauen und in der Ukraine ausgebaut, die ebenfalls Forschungs-, Menschrechts- und Aufklärungsarbeit leisten.

Die Abteilung der Organisation „Memorial“ im Permer Umland beschäftigt sich mit internationaler, historisch-aufklärender Wohltätigkeits- und Menschenrechtsarbeit. Die Abteilung im Permer Umland wurde am 12. Dezember 1988 gegründet. Bis heute zählt das Permer “Memorial” mehr als dreitausend Mitglieder und bildet somit eine der größten zivilgesellschaftlichen Organisationen der Region.

Ziele und hauptsächliche Ausrichtung der Arbeit sind:

  • Bewahrung und Verewigung der Erinnerung an die Opfer des totalitären Regimes der UdSSR
  • Allseitige Hilfeleistung für Personen, die unter politischen Repressionen gelitten haben
  • Unterstützung bei der vollkommenen und öffentlich anerkannten Rehabilitation aller Opfer politischer Repressionen
  • Aufbau einer historischen Wahrheit über die Taten des Stalinismus, über nichtrechtliche und terroristische Methoden der Regierung, die Untersuchung ihrer Gründe und Folgen; Mithilfe bei der Erkenntnis, dass die Taten des Totalitarismus gegen den Menschen gerichtet waren
  • Die Errichtung eines Erinnerungskomplexes mithilfe von Spenden und Mitteln der Organisation “Memorial”, welches Denkmäler der Opfer politischer Repressionen, eine Gedenkstätte der Geschichte politisch Repressierter und des Totalitarismus, sowie ein Forschungs-, Aufklärungs- und Informationszentrum mit einem öffentlichen Archiv und einer Bibliothek umfasst
  • Wahrung der Menschenrechte in all ihren Sphären gesellschaftlichen Lebens
  • Aktive Teilnahme demokratischer Umgestaltung, Unterstützung bei der Entwicklung eines   zivilgesellschaftlichen Bewussteins für die Rechte die jedem Bürger zustehen, vor allem auch bei der jüngeren Generation

Weitere Informationen über die Organisation und ihre Projekte können Sie hier finden: http://www.pmem.ru/index.php?id=2