Bewerbung

Die Sommerschule richtet sich an interessierte Studierende der Geschichtswissenschaft, der Soziologie, der Philosophie, der Geographie, der Politikwissenschaften, und der Informatik. Bei Interesse Studierender anderer Studiengänge wird im Einzelfall entschieden. Vorkenntnisse in russisch-sowjetischer Geschichte, Vorkenntnisse in Digital History, Interesse an archäologischer Arbeit sowie Kenntnisse der englischen und russischen Sprache sind von Vorteil. Interessierten wird nahegelegt sich auf ein Stipendium im Rahmen des Go East-Programms des DAAD zu bewerben.

Interessierte senden bis zum 31. Mai 2017 folgende Unterlagen an 

 

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (eine Seite)
  • Transcript of Records

Außerdem ist die Angaben folgender Informationen für das Einladungsschreiben, das bei der Beantragung des Visums benötigt wird, in einem separaten Dokument notwendig:

  • Name und Vorname des Teilnehmenden
  • Geburtsland, Geburtsort und Geburtsdatum
  • aktuelle Meldeadresse
  • Arbeits- oder Studiumsstelle mit Anschrift
  • Staatsangehörigkeit und Passangaben
  • Angabe der Konsularvertretung, die das russische Visum erteilt (https://russische-botschaft.ru/de/consulate/visafragen/)

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung auch eine gescannte Farbkopie Ihres Reisepass  hinzu. Diese muss noch mindestens 6 Monate nach dem Ablauf der Reise gültig sein und mindestens eine leere Seite haben.